Sie befinden sich hier: gap-medinfo.de » Manual » Weitere Funktionen

Weitere Funktionen

Fußnoten erstellen

Für die Erstellung von Fußnoten, müssen folgende [Shortcodes] vor und nach der Zitierung eingefügt werden:

Lorem ipsum[efn_note]Quelle[/efn_note] 

Die Zitierung wird dann in einem Mouseover angezeigt und in einem Feld unterhalb des Textes.
Die Fußnote wird als Zahl mit Verlinkung zur Zitierung dargestellt.

Neues POP-UP erstellen durch Klonen

  1. Gehe auf „Zeige alle Pop-Ups“.
  2. Wähle das zu klonende Pop-Up aus, indem Du auf das Label „Name Pop-Up“ klickst oder auf das kleine Stift-Icon.
  3. Klicke dann oben rechts auf den Button „Klonen“.
  4. Gebe dem neuen Pop-Up einen Namen.
  5. Nun kannst Du unter Design > Texte deinen Inhalt einfügen.
  6. „Speichern“-Button klicken und fertig ist dein neues Pop-Up.

Pop-Up einfügen in Absatz-text

  1. Kopiere dir den Shortcode (siehe hier Rot-markiert auf dem Bild) unter dem Haupt-Tab:

2. Wähle nun die Stelle/das Wort im Text, dass einer Erklärung bedarf aus.

3. Klicke nun auf das Verlinkungssymbol und füge den Shortcode in das Feld ein:

NEUES Pop-Up mit Anderen Funktionen erstellen

Um bestimmte Begriffe in Texten zu erklären, können Pop-Ups genutzt werden. Dies sind kleine Boxen, die sich beim klicken auf einen Begriff öffnen.

  1. PopUp by Supsystic > „Erstelle neues PopUp“ öffnen.
  2. Dem PopUp einen Namen geben.
  3. „Simple HTML“ auswählen.
  4. HAUPT-Tab: „Klick auf einen Bestimmten Link / Button / anderes Element“ anwählen.
  5. DESIGN-Tab > Aussehen: „Frame background“ auf stellen. Und als Schließen-Button auswählen.
  6. DESIGN-Tab > Texte: In das Feld den gewünschten Text eingeben und benötigte Bilder einfügen.
  7. CSS/HTML-Tab: Hier den bisherigen Code mit folgendem Code ersetzen (Copy/Paste):
#ppsPopupShell_[ID] {
	width: [width][width_measure];
  	padding: 15px;
  	font-family: 'Source Sans Pro', 'Helvetica', arial;
	font-size: 16px;
	line-height: 23px;
	font-weight: normal;
	color: #000;
}
#ppsPopupShell_[ID], #ppsPopupShell_[ID] * {
	-webkit-box-sizing: content-box;
	-moz-box-sizing:    content-box;
	box-sizing:         content-box;
}
#ppsPopupShell_[ID] p {
	margin: 15px 20px;
}
#ppsPopupShell_[ID] .ppsInnerTblContent {
	height: 100%;
  	[if bg_type_1 == 'color']
  	border: 8px solid [bg_color_1];
  	[endif]
  	border-radius: 5px;
  	padding: 10px;
  	[if bg_type_0 == 'color']
  	background-color: [bg_color_0];
  	[elseif bg_type_0 == 'img']
  	background-image: url("[bg_img_0]");
  	background-repeat: no-repeat;
  	background-size: cover;
  	[endif]
}

8. „Speichern“-Button klicken. Shortcode wie im Beispiel „Pop-Up im Absatz-Text einfügen“ oben einfügen.

9. Grafische Anpassungen durch Klassenzuweisung:
gborder – Erstellt einen hellgrauen Rahmen um das Objekt, besonders für Bilder die einen weißen Hintergrund haben und eine Umrandung benötigen.